Ausgangslage

Morgen geht es also los. Ich werde in Frauenfeld in die Art RS 30-1 einrücken. Während den Reckrutierungstagen in Windisch wurde ich als Artillerie-Vermesser ausgehoben. Meine Ausbildung bei der Artillerie dauert 21 Wochen:

  • Wochen 1-7: Allgemeine Grundausbildung, bei allen Rekruten identisch
  • Wochen 8-13: Funktionsgrundausbildung, vertiefte Ausbildung jeder Funktion (Vermessung)
  • Wochen 14-21: Verbandsausbildung in Bière, Zusammenarbeit bei Übungen in Batterien

Da man so einiges aus den verschiedenen Schulen hört, bin ich nun gespannt, was bei uns laufen wird. Damit auch andere mit mir mitleiden können, möchte ich jeweils einen kurzen Wochenrückblick mit Highlights und Tiefpunkten publizieren.

Während der Ausbildung beim Militär möchte ich vor allem in den Bereichen Sozialkompetenz und Sport profitieren.

Advertisements

Eine Antwort to “Ausgangslage”

  1. mgb Says:

    na dann viel spass 🙂
    anektoden von der front aus der sicht eines alternden wachtmeisters gibt es hier zu lesen: http://www.indenbergenistfreiheit.ch/?cat=28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: